• +++ 29.06.2020: NFV-Verbandstag - Saisonabbruch bestätigt: SVG steigt in die Oberliga auf +++
  • +++ 01.07.2020: Vorstellung der neuen Mannschaft (1. Herren) am 12.07.2020 11:00 Uhr im SVG-Stadion am Sandweg +++
  • +++ 03.07.2020: Aufhebung des Abstandsgebots zum 06.07.20 +++
  • +++ 29.06.2020: NFV-Verbandstag - Saisonabbruch bestätigt: SVG steigt in die Oberliga auf +++
  • +++ 01.07.2020: Vorstellung der neuen Mannschaft (1. Herren) am 12.07.2020 11:00 Uhr im SVG-Stadion am Sandweg +++
  • +++ 03.07.2020: Aufhebung des Abstandsgebots zum 06.07.20 +++
  • +++ 29.06.2020: NFV-Verbandstag - Saisonabbruch bestätigt: SVG steigt in die Oberliga auf +++
  • +++ 01.07.2020: Vorstellung der neuen Mannschaft (1. Herren) am 12.07.2020 11:00 Uhr im SVG-Stadion am Sandweg +++
  • +++ 03.07.2020: Aufhebung des Abstandsgebots zum 06.07.20 +++
  • +++ 29.06.2020: NFV-Verbandstag - Saisonabbruch bestätigt: SVG steigt in die Oberliga auf +++

„Ihr habt mir Kraft gegeben“

Empfang für U-20-Weltmeisterin Pauline Bremer in der elterlichen Weinhandlung  (GT, 30.08.2014)

 
Strahlefrau: Pauline Bremer mit einer Nachbildung des WM-Pokals, die ihre ehemaligen SVG-Mitspielerinnen angefertigt haben. © Pförtner
Strahlefrau: Pauline Bremer mit einer Nachbildung des WM-Pokals, die ihre ehemaligen SVG-Mitspielerinnen angefertigt haben.


Göttingen. Die Eingangstür ist mit Deutschlandfahnen behangen. Darüber ist ein großes Banner mit der Aufschrift „Weltmeisterin“ angebracht. Innen, in den Räumlichkeiten der Weinhandlung Bremer, steht ein langer Tisch, einem Podium gleich. Dort soll sie sitzen, die U-20-Weltmeisterin. Dort soll Pauline Bremer sitzen. Doch eigentlich will sie das gar nicht. Stattdessen wuselt Bremer durch den Raum, begrüßt Freunde, Verwandte, ihre einstigen Mitspielerinnen von der SVG, die zum Empfang der Weltmeisterin geladen sind. Alle werden sie umarmt. „Wie schön, dass du gekommen bist“, sagt sie vielen Gästen strahlend ins Gesicht. Bei ihrem kurzen Aufenthalt in ihrer Heimatstadt Göttingen möchte die 18-Jährige die Menschen um sich haben, die ihr besonders wichtig sind. Exponiert auf ein Podest gestellt werden, das entspricht nicht dem bescheidenen Naturell Bremers.
Dass sie sich als Weltmeisterin fühlen darf, habe sie noch nicht realisiert. „Vielleicht wird mir das niemals bewusst“, sagt Bremer. Was sie an Göttingen hat, weiß sie hingegen ganz genau. Obwohl Bremer am gestrigen Sonntag für Turbine Potsdam im Bundesligaspiel gegen den Herforder SV (4:0) von Beginn an aufläuft, lässt sie es sich nicht nehmen, am Tag zuvor nach Hause zu fahren, was ursprünglich nicht geplant gewesen ist. „Ich wollte euch gerne sehen und mich bedanken. Während der WM haben sich viele aus Göttingen per Handy oder Facebook bei mir gemeldet. Das hat mir Kraft gegeben“, sagt Bremer zur Begründung.
Drei ihrer bei der WM in Kanada getragenen Trikots verschenkt sie. An ihre „Hase“ genannte Großtante, ihre Großeltern und die früheren Mitspielerinnen. Bremer selbst erhält von Bürgermeister Ulrich Holefleisch (Grüne) drei Geschenke: einen Wimpel der Stadt, ein Göttingen-Handtuch sowie einen Gänseliesel-Anstecker – angeblich mit grünen Fußballschuhen, so Holefleisch.
Dann erzählt sie. Von der Atmosphäre in den Stadien. Von ihrer Erleichterung, als das Abseitstor von Finalgegner Nigeria aberkannt wurde. Vom verschossenen Elfmeter gegen China: „Danach hätte ich mich am liebsten eingegraben. Gut, dass ich es nicht gemacht habe, sonst wäre ich ja nicht Weltmeisterin geworden.“ Die rund 30 Gäste lauschen gespannt. Besonders, als die Offensivspielerin von ihrem Tor gegen Gastgeber Kanada spricht, während ihre Mutter Mareike sie unentwegt und mit sichtlichem Stolz über die Schulter streichelt. „22?000 Zuschauer leise zu schießen, ist ein Hammer“, sagt Bremer und grinst.
Zum Abschluss gibt es Sekt des Hauses für alle. „Vergesst nicht, eine Flasche Wein für die Physios vom DFB zu besorgen“, ruft Bremer ihrem Vater Philipp zu. „Die haben Gas gegeben, um mein Sprunggelenk fit zu machen.“ Eine Geste mit Symbolwert: Sie zeugt vom Charakter der auf dem Boden gebliebenen, dankbaren Göttinger Weltmeisterin.
 


Fotos: HNA / Hubert Jelinek















Ergebnisse

1. Herren

SVG Göttingen

6

SC Hainberg

2

2. Herren

TSV Holtensen

4

SVG Göttingen II

1

3. Herren

SVG Göttingen III

0

SC Hainberg III

3

4. Herren

GW Hagenberg II

1

SG Harste/Lenglern II

1

1. Frauen

SVG Göttingen

2

SV Gifhorn

2

2. Frauen

SVG Göttingen II

3

TSV Fortuna Salzgitter

0

A-Junioren

JSG Göttingen

JSG HarzTor/Neuhof

B1-Junioren

SVG Göttingen

1

SV Rotenberg

4

B2-Junioren (JSG)

RSV Geismar-Göttingen 05

1

SV Rotenberg

4

C1-Junioren

SVG Göttingen

3

Goslarer SC

1

C2-Junioren

RSV Geismar-Göttingen 05

0

SVG Göttingen II

1

D1-Junioren

RSV Göttingen 05

1

SVG Göttingen

2

D2-Junioren

FC Gleichen 3

0

SVG Göttingen II

3

E1-Junioren

JFV Rosdorf 2

1

SVG Göttingen

4

E2-Junioren

SVG Göttingen II

0

FC Gleichen 2

4

F-Junioren

SCW Göttingen 2

SVG Göttingen

B-Juniorinnen

FC Eintracht Northeim 9er

3

SVG Göttingen 11er

7

C1-Juniorinnen

TSV Bemerode 11er

2

SVG Göttingen

1

C2-Juniorinnen

SVG Göttingen

0

SCW Göttingen

8

D-Juniorinnen

SVG Göttingen

0

SCW Göttingen

8

E-Juniorinnen

SVG Göttingen

10

Bovender SV

0

Kommende Spiele

1. Herren:
Termin offen

SV Lengede

SVG Göttingen

2. Herren:
Termin offen

SG Niedernjesa

SVG Göttingen II

3. Herren:
Termin offen

SG Herberhausen/Roringen

SVG Göttingen III

4. Herren:
Termin offen

Bovender SV III

GW Hagenberg II

1. Frauen:
Termin offen

SVG Göttingen

VfB Fallersleben

2. Frauen:
Termin offen

TSV Fortuna Salzgitter

SVG Göttingen II

A-Junioren:
Termin offen

JSG Südharz/Zorge

JSG Göttingen

B1-Junioren:
Termin offen

SVG Göttingen

VfR Dostluk Osterodee.V.

B2-Junioren (JSG):
Termin offen

SVG Göttingen

RSV Geismar-Göttingen 05

C1-Junioren:
Termin offen

MTV Wolfenbüttel II

SVG Göttingen

C2-Junioren:
Termin offen

SVG Göttingen II

I. SC Göttingen 05 III

D1-Junioren:
Termin offen

SVG Göttingen

I. SC Göttingen 05

D2-Junioren:
Termin offen

SVG Göttingen II

FC Gleichen 3

B-Juniorinnen:
Termin offen

VfL Eintracht Hannover 9er

SVG Göttingen 11er

C1-Juniorinnen:
Termin offen

Hannover 96 11er

SVG Göttingen

E-Juniorinnen:
Termin offen

Bovender SV

SVG Göttingen

Besucher

Jetzt Online: 12

Heute Online: 231

Gestern Online: 744

Diesen Monat: 7589

Letzter Monat: 17946

Total: 111423

Termine

12.07.2020 11:00

Mannschaftsvorstellung 1. Herren

SVG-Stadion am Sandweg