23.Juni 2013

VGH Girls Cup 2013 Endrunde in Barsinghausen (22.06.13)
D-Juniorinnen der SVG Göttingen spielen sich ins Viertelfinale !

Kämpferisch und motiviert gaben sich heute unsere D-Mädchen von der SVG Göttingen. Die bis in die Endrunde gekommenen Regionsmeister der Saison 2012/13 hatten einen guten Start und gewannen die ersten beiden Gruppenspiele aus der Gruppe B mit 1:0 gegen die Spvg Aurich und 5:0 gegen den TSV Brunsbrock. Das letzte Spiel gaben wir leider unglücklich aus der Hand und mussten die drei Punkte an die JVF Borstel-Luhdorf abgeben.
Mit einem Torverhältnis von 6:1 Toren und 6 Punkten zogen wir aber trotzdem als Gruppensieger ins Viertelfinale.
Als Sieger der Gruppe B mussten wir gegen den Gruppen A zweiten VFL Wolfsburg ran.
In einem sehr schnellen und intensiven Spiel wurden kleine Fehler sofort bestraft, ungenaue Pässe oder zu lange Wege mit dem Ball waren Einladungen für stark spielende Wolfsburgerinnen. Trotz der Wolfsburger Führung wurde weiter gekämpft !
Endstand der Begegnung 4:2 für den VFL.
Die Wolfsburgerinnen waren heute im Abschluss besser und haben unsere Fehler eiskalt ausgenutzt. Super Leistung beider Mannschaften und Fußball auf hohem Niveau !

Auch im Halbfinale setzten sich die Mädels aus Wolfsburg durch.
Im Finale spielte Wolfsburg gegen die Spvg Aurich, die wir bereits in den Gruppenspielen mit 1:0 geschlagen hatten. Nach einem 3:1 Endstand für den VFL stand der Endrunden-Turniersieger vom VGH Girls Cup 2013 fest.

Mit dem erreichen des Viertelfinales, zählen unsere D-Juniorinnen zu den acht besten Mädchen-Mannschaften aus Niedersachsen !

Für die SVG Göttingen spielten:
Alina, Lara, Mette, CC, Britt, Angelina, Janina, Anna, Kiki, Mira
Trainer: Torsten Hepold



Herzliche Glückwunsch an das Team und an den Trainer !

«zurück