10.10. Kunstrasen Einweihung

Rundum toller Tag mit viel Fußball  <<>>  Danke an Helfer/innen, Gäste und Besucher/innen

Der "Härtetest" für das SVG-Sportgelände mit dem neuen Kunstrasen der GoeSF, dem Vereinsheim und dem ganzen SVG-Gelände wurde mit Bravour bestanden. Auch dank des Super-Sonnentages konnte man hinschauen wo man wollte, überall zufriedene Gesichter.

Ziel vom Organisationsteam war, daß möglichst alle Jugendteams, Mädchen und Jungs, der offiziellen Einweihung den passenden fußballerischen Rahmen geben und die SVG sich als guter Gastgeber zeigt. Dies ist dank der tollen Zusammenarbeit aller Beteiligten ganz hervorragend gelungen und es konnten über den Tag verteilt 450 aktive Fußballer/innen sowie rund 500 Zuschauer und Besucher/Innen bei der SVG begrüßt werden!

Bereits ab 9:00 Uhr ging es mit den ersten 2 F-Jugend-Punktspielen auf dem Kunstrasen los und ab 9:15 war dann auch schon Start für unsere G-Jugend mit 2 SVG-Teams sowie 3 Gastmannschaften beim Verbandsturnierspieltag auf dem SVG-Kleinstfeld neben dem Kunstrasen. Kurze Zeit später rollte der Ball dann auch auf dem A-Platz im Stadion.

Mittendrin, um 12:15 Uhr, ruhte der Ball dann auf allen Plätzen, damit alle BesucherInnen und SpielerInnen bei der offiziellen Eröffnung dabei sein konnten.

Im dann folgenden Freundschaftsspiel der SVG Oldies & Friends gegen die Göttinger Lokalpatrioten hatten die SVGer das Nachsehen; das Team der Lokalpatrioten war gut eingespielt und dazu in allen Mannschaftsteilen nicht nur prominent, sondern zugleich mit den nicht nur technisch, sondern auch läuferisch extrem starken Karsten Schlote, Frank Goldmann, Timo Ochs und Peter Staufenbiel  - um nur einige zu nennen -  sehr gut aufgestellt. Der 6:1 Sieg für die Gäste war daher vollauf verdient.

Da es nicht darum ging, unbedingt einen "SVG-Sieg einzufahren" war vom Gastgeber auch ganz bewußt darauf verzichtet worden, auf aktive Spieler zurück zu greifen. Die Teambezeichnung SVG Oldies & Friends kam daher nicht von ungefähr. Für die SVG mit am Ball waren dankenswerterweise auch Frank Sickora, Marketingleiter vom Sponsor Sparkasse Göttingen, Torsten Ruch vom ebenfalls langjährig verbundenen Sponsor Feinbäckerei Ruch und auch Thomas Oppermann, der nicht nur Bundestags-Fraktionsvorsitzender der SPD ist, sondern in jungen Jahren auch schon für die SVG gegen das runde Leder getreten hat.

Die SVG zeigte sich auch nach dem Spiel als gute Gastgeber und beim gemeinsamen Zusammensein gab es noch das ein oder andere gute Gespräch.

Willkommene Abwechslung brachte zudem der erstmals bei der SVG veranstaltete Kinderkleider- und Flohmarkt sowie das SVG-Preisrätsel, bei dem es neben Fußball-Sachpreisen auch tickets für Eintracht Braunschweig und den Sparkasse-VGH-Lokhalle-Cup Anfang 2016 zu gewinnen gab. Danke an die Spender und Glückwunsch den Gewinnern!

Für den rundum gelungenen Tag vielen Dank an alle Mannschaften, Einweihungsgäste und Besucher/innen, an das SVG-Orga-Team (alphabetisch:  Christian Bock, Lennart Evers, Helge und Claudia Kerl, Michael Keßler, Reinhold Napp, Petrus, Marcus Schmidt-Lehmkuhl, Thorsten Tunkel, Jürgen Turke und Karl Würzberg) sowie an Vereinswirt Wolfgang (Wolle) Zimmer & Team, an Achim Liehr & Bautrupp, an die Teams Göttinger Lokalpatrioten + SVG & Friends und natürlich an die vielen weiteren ehrenamtlichen HelferInnen aus den Mannschaften, die den Tag über an den Verkaufsständen und anderweitig geholfen haben!

Ihr alle habt den Tag zu einem echten event gemacht!

Nochmals Danke an Stadt Göttingen und GoeSF und allen SVG- und Kunstrasen-Sponsoren

Herzlich willkommen am Sandweg

Foto vlnr: Rainer Hald, Reinhold Napp, Rolf-Georg Köhler, Thomas Oppermann, Fritz Güntzler

«zurück