Boxen

Auch für den Boxsport gab es in den dreißiger Jahren bei der SVG eine eigene Abteilung. Ganz allgemein war diese Sportart damals in Deutschland stärker verbreitet als heute. Über die Aktivitäten der SVG-Boxer sind aus dieser Zeit jedoch keine Aufzeichnungen vorhanden.

Knapp 50 Jahre später gab es ab 1987 wieder eine Boxsport-Abteilung. Fast eine komplette Boxstaffel war von Göttingen 05 zur SVG gewechselt. Zusammen mit einigen reaktivierten Kämpfern standen nach einiger Zeit ca. 15 Aktive im Training. Auch wenn nicht alle Gewichtsklassen besetzt werden konnten, wurden doch etliche Wettkämpfe bestritten und zwei größere Veranstaltungen in Göttingen organisiert.

Ausgelöst durch einige Unregelmäßigkeiten sah sich der Vorstand im Jahre 1990 veranlasst, diese Abteilung nach nur dreijährigem Bestehen wieder aufzulösen.