SVG Stadion "Am Sandweg" 


Das Gelände hat:
1 Rasenplatz Tribüne im Stadion der SVG Göttingen
300 Sitzplätze überdacht
4000 Stehplätze

1 Kunstrasenplatz - Bezirkssportanlage der Stadt Göttingen

1 Kleinstfeld Rasen für G-Mannschaften - Bezirkssportanlage der
Stadt Göttingen


Lageplan Spiel- und Trainingsplätze


Chronologie

01.10.1931: Der aus heutiger Sicht bescheiden anmutende Flachbau wurde vollständig in Eigenarbeit errichtet und fertig gestellt.
1952 - begannen die Arbeiten an dem wohl umfangreichsten Projekt in der Vereinsgeschichte: Die Vergrößerung des A-Platzes und die gleichzeitige Errichtung einer umlaufenden Radrennbahn.
1960 - Zur Vergrößerung und Modernisierung der Umkleide- und Sanitärbereiche erfolgte ein zweigeschossiger Anbau an der Westseite des Klubhauses.
1993 - Ein in jeder Beziehung besonders großer Brocken war der 1993 begonnene Tribünenbau.

Weitere und detaillierte Informationen über das Stadion und das Gelände klick die Galerie hier!

Das Sportpark der Stadt Göttingen mit dem angrenzenden Gelände der SVG Göttingen
Der Eingangsbereich zum Gelände "Stadion am Sandweg"
Das Stadion von Süden
VergrößerungDas Stadion von Norden
Die gesamte Gallerie mit Bildern von Stadion und Gelände klick hier!